Errichtung von drei Spielplätzen in der Einheitsgemeinde

27.08.2020

Errichtung von drei Spielplätzen in der Einheitsgemeinde Stadt Jerichow

 

Umsetzung mit Fördermitteln des Bundes und des Landes Sachsen-Anhalt durch die Richtlinie RELE 2014-2020 – Dorfentwicklung 2018 (FP 6314)  

 

 

In der Einheitsgemeinde Stadt Jerichow bedarf es einer dringenden Aufstockung von Spielplätzen, um dem demografischen Wandel entgegenzuwirken und unsere Orte attraktiver zu gestalten. Weiterhin soll das soziale Leben in den Ortschaften wieder mobilisiert und gestärkt werden. Nach interner Beratung ist es geplant, in den Ortschaften Scharteucke, Kleinwulkow und Schlagenthin neue Spielplätze mit Hilfe der Förderung zu errichten. 

Baubeginn ist voraussichtlich Anfang September.