Schließung der Einrichtungen der Einheitsgemeinde Stadt Jerichow

16.03.2020

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

aufgrund der aktuellen Lage, möchten wir Sie über Folgendes informieren:

 

In der Einheitsgemeinde Stadt Jerichow sind Kindertagesstätten und Schulen von Montag, 16.03.2020, bis einschließlich Ostermontag, 13.04.2020, geschlossen.

 

Am Montag, 16.03.2020, und Dienstag, 17.03.2020, gibt es eine Übergangszeit, in der die Notbetreuung für alle Kita-Kinder in Anspruch genommen werden kann, für die kurzfristig noch keine andere Betreuung organisiert werden konnte.

 

Ab Mittwoch gelten weitere Einschränkungen. Betreut werden ab 18.03.2020 Kita-Kinder, wenn beide Erziehungsberechtigten oder der Alleinerziehende zur Gruppe der unentbehrlichen Schlüsselpersonen gehören und sich eine Betreuung anders nicht organisieren lässt.

Wenn Eltern z.B. in der medizinischen, pflegerischen und pharmazeutischen Versorgung der Bevölkerung und der Aufrechterhaltung zentraler Funktionen der Daseinsvorsorge und des öffentlichen Lebens tätig sind, können sie für ihre Kinder die Notbetreuung in Anspruch nehmen. Dazu zählen insbesondere alle Einrichtungen der Gesundheits-, Arzneimittelversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, des Justiz- und Maßregelvollzuges, der Landesverteidigung, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich Behörden des Arbeits-, Gesundheits- und Verbraucherschutzes sowie Einrichtungen der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Berufsfeuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Medien, Presse und Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Versorgung mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung.

 

Dass Betreuung notwendig ist, muss durch eine Bestätigung des jeweiligen Arbeitgebers bzw. bei Selbständigen durch schriftliche Eigenauskunft nachgewiesen werden.

 

Zudem werden sämtliche öffentliche Veranstaltungen (auch Osterfeuer) bis vorerst 13.04.2020 untersagt. Alle privaten Veranstalter sind aufgefordert, ihre geplanten Veranstaltungen entsprechend abzusagen.

 

Des Weiteren werden voraussichtlich bis 13.04.2020 folgende Einrichtungen der Einheitsgemeinde geschlossen:

 

  • Turnhallen/Sportstätten

  • Bibliotheken/Bürgerhaus Jerichow

  • Gemeindehäuser

  • Jugendclubs

 

 

Jerichow, 16.03.2020

 

gez. Bothe

Bürgermeister