Willkommen

  

... auf den Internet-Seiten der Einheitsgemeinde Stadt Jerichow


Bürgermeister Harald BotheDie Einheitsgemeinde Stadt Jerichow wurde zum 01. Januar 2010 aus den ehemaligen Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Elbe - Stremme - Fiener - Brettin, Demsin, Stadt Jerichow, Kade, Karow, Klitsche, Nielebock, Redekin, Roßdorf, Schlagenthin, Wulkow und Zabakuck - gebildet. Sie umfasst eine Fläche von rd. 270 km² mit knapp 8.000 Einwohnern.

 

Die Stadt Jerichow ist der Namensgeber des Landkreises Jerichower Land und liegt im nordöstlichen Teil an der Grenze zum Nachbarbundesland Brandenburg.

 

Die Einwohner unserer Gemeinden und andere Besucher unserer Homepage finden aktuelle Informationen über unsere 12 Ortschaften mit insgesamt 33 Ortsteilen. Alle Ortsteile sind ländlich geprägt.

 

Eine abwechslungsreiche Naturlandschaft mit ausgedehnten Waldgebieten und einem Naturschutzgebiet an der Elbe laden zum Verweilen ein. Unsere vielen Vereine, Dorfgemeinschaftshäuser und Sportstätten bieten ebenfalls vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

 

Wenn Sie in unsere Gemeinden kommen, empfehle ich Ihnen ganz besonders den Besuch der romanischen Klosteranlage Jerichow und des Tourismuszentrums Zabakuck.

 

Nutzen Sie auch die zahlreichen Links, um mehr über unsere Ortsteile zu erfahren. Wir sind ständig bemüht, diese Seiten im Web, die nach und nach ausgebaut werden sollen, auf dem neuesten Stand zu halten. Bitte helfen Sie uns durch Hinweise zur Erweiterung, Verbesserung und Fehlerkorrektur.

 

Ihr

Harald Bothe

Bürgermeister