Beschaffung eines Krananhängers U12 für die Wasserwehr der Stadt Jerichow

29.06.2018

 

Beschaffung eines Krananhängers U12 für die Wasserwehr Jerichow

 

Gesamtausgaben (geplant): 59.235,82 Euro

Förderung (EFRE): 47.388,66 Euro

 

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.
Der Zuschuss wird als Projektförderung in Form der Anteilsfinanzierung mit 80% der zuwendungsfähigen Kosten gewährt.

Die Stadt Jerichow ist erfahrungsgemäß vom Hochwasser bedroht. Im Hochwasserfall muss sie ca. 11 Deichkilometer des rechten Elbdeiches sichern, in dessen Bereich sich u. a. Deichscharten und Siele befinden. In den vergangenen Hochwassersituationen kam es grundsätzlich zu mehreren Sicker- und Qualmwasserautritten.

 

 

Foto: EFRE